Wer nach Rust kommt merkt,
diese Stadt ist etwas Besonderes!

BLAUFRÄNKISCH

Blaufränkisch 2016

Trocken, rubinrot, feiner Duft nach Kirschen, Vogelbeeren und Pfefferkorn, glockenklar, herzhafter feuriger Gaumen mit feiner Tanninstruktur - ein Top Standard

Das Datenblatt unseres Blaufränkisch 2015 finden sie hier.

2016 war die Ernte beim Blaufränkisch aufgrund des Frühjahrsfrostes sehr gering. Aufgrund dieser Tatsache wurden alle Chargen zu einem Wein vermählt. Der Ausbau erfolgte in gebrauchten Barriquefässer.

Ausbau: Vergärung im offenen Maischebottich, biologischer Säureabbau, 12 Monate in gebrachten 300l Eichenfässern

Werte des Weins: Alkohol 13,5 % Vol, 1,0 g/l Restzucker, 5,9 g/l Säure

120 0002

BF 16